Mi., 31. März | online per Zoom

Philosophischer SALONline: Freundschaft

Dieses Mal zu Gast: Johanna Kosch aus Stuttgart
Anmeldung abgeschlossen
Philosophischer SALONline: Freundschaft

Zeit & Ort

31. März, 19:30
online per Zoom

Über die Veranstaltung

Freundschaft

Der Philosophische SALONline geht weiter! Nach fünf virtuellen  Salons 2020 sowie zuletzt im Januar zum "Mut" und im Februar zu  "Selbsttäuschung" lädt uns Gastgeber Dr. Jirko Krauß am Mittwoch, dem 31. März 2021, um 19:30 Uhr zum Gespräch über das  Thema "Freundschaft" ein. Dazu gibt uns die Philosophische Praktikerin Johanna Kosch aus Stuttgart einen Impuls. Im  Zentrum des Philosophischen Salons stehen die persönliche Begegnung von  Menschen sowie der gemeinsame Dialog bzw. Diskurs - eine offene und  tolerante Kultur des Zuhörens und Diskutierens. Es handelt sich um ein  ungezwungenes virtuelles Treffen per Videokonferenz zum Austausch  existenzieller, gesellschaftlicher oder politischer sowie  philosophischer Fragen, Ideen und Probleme. Die Teilnahme an den Salons  ist für alle Interessierten - Leipziger*innen und Nicht-Leipziger*innen -  gedacht und setzt weder ein Philosophiestudium voraus, noch erfordert  es Vorkenntnisse oder die Beschäftigung mit Texten vorab. Technikinfos Das Event findet online über Zoom statt. Kurz vor dem Start erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link zur Videokonferenz. Für ein optimales Erlebnis empfehlen wir die Teilnahme am Desktop mit Mikrofon und eingeschalteter Kamera

Diese Veranstaltung teilen