Neue Wege gehen

Dr. phil. Jirko Krauß, Leipzig


"Selbsterkenntnis ist dasjenige, was dazu führt, dass wir eine transparente seelische Identität ausbilden und dadurch in einem emphatischen Sinne zum Autor und Subjekt unseres Lebens werden können. Sie ist also kein freischwebender Luxus und kein abstraktes philosophisches Ideal, sondern eine konkrete Bedingung für ein selbstbestimmtes Leben und damit für Würde und Glück."  Peter Bieri

Die Tätigkeit des Selbsterkennens steht für mich für den Anfang einer Arbeit an einer gelingenden Lebenspraxis, die über den Prozess bewusster und willentlicher Strukturierung durch (Ein-)Übung weitergeführt werden muss. Die Orientierung am philosophischen Ideal des guten Lebens schwingt dabei für alle meine Arbeitsfelder stets mit - sei es auf der individuellen Ebene, für den Arbeitskontext oder das Zusammenleben allgemein.

Für Organisationen biete ich schwerpunktmäßig Beratung im Umgang mit Konflikten (Prävention, Bearbeitung, Konfliktmanagement/Systemdesign), Unternehmensethik und für die Thematik Führung an.

Privatpersonen finden mich in meiner Praxis für die gemeinsame Arbeit an verschiedenen Anliegen – als Coach, als philosophischer Praktiker – oder einfach als Begleiter auf neuen Wegen.

 

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Ihr Dr. Jirko Krauß


 

Klarheit schaffen - Handlungsspielraum erweitern - Resilienz stärken und Haltung entwickeln - Konflikte klären - Kommunikation verbessern